Artikel lesen

Leuchtenbergring: Künftig barrierefrei und modern

29. März 2018 Mit dem Bau der 2. Stammstrecke soll auch der S-Bahnhof Leuchtenbergring in großem Maßstab umgebaut werden. Dies wird erforderlich, da hier die neue Stammstrecke mit der alten zusammentrifft. Für die Berg am Laimer dürfte dies vor allem Vorteile bringen. So wird ein neuer Bahnsteigzugang geschaffen und der gesamte Bahnhof moderner ausgestattet. Wert soll auch auf die barrierefreie …

Fabian EwaldLeuchtenbergring: Künftig barrierefrei und modern
Artikel lesen

oBike zieht rund 5.800 Fahrräder ab

28. März 2018 Die regelrechte Überschwemmung Münchens mit gelben Leihfahrrädern (Unser Berg am Laim berichtete), die dem asiatischen Bike-Sharing-Anbieter oBike massive Kritik eingebracht hatte, dürfte nun bald ein Ende haben: Wie nun bekannt wurde, soll kurz nach Ostern damit begonnen werden, rund 5.800 Fahrräder einzusammeln. Von aktuell rund 6.800 gelben Fahrrädern sollen dann noch 1.000 übrig bleiben – der Rest …

Fabian EwaldoBike zieht rund 5.800 Fahrräder ab
Artikel lesen

Werksviertel wächst weiter

26. März 2018 Es ist derzeit wohl einer der dynamischsten Stadtteile Münchens, zumindest aber der am schnellsten wachsende in Berg am Laim: Das Werksviertel zwischen Ostbahnhof, Ampfingstraße und Rosenheimer Straße. Erst im Januar feierte das Musical „Fack Ju Göhte“ im eigens dafür umgebauten WERK 7 – der früheren Kartoffelhalle der Pfanni-Werke – Premiere, seit Anfang März stehen die Pläne für …

Fabian EwaldWerksviertel wächst weiter
Artikel lesen

Piusplatz: Wiesentausch gewünscht

22. März 2018 Erst vor wenigen Jahren wurde der Piusplatz umgebaut und mithilfe von Mitteln des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt deutlich aufgewertet. Eine große Wiesenfläche lädt inzwischen zum Verweilen ein und wird von den Anwohnern seither fleißig genutzt. Dass sich diese gemeinsame Nutzung durch verschiedene Gruppen nicht immer vollständig problemlos vollzieht, wurde nun dem Bezirksausschuss Berg am Laim vorgetragen. So schilderten …

Fabian EwaldPiusplatz: Wiesentausch gewünscht
Artikel lesen

Stadtwerke prüfen Kraftwerke am Michaelibad

18. März 2018 Die Nachricht hat bereits in Ramersdorf-Perlach für einigen Unmut gesorgt: Die Stadtwerke München (SWM) prüfen die Errichtung zweier Kraftwerke auf dem Parkplatz des Michaelibads im Eingangsbereich des Ostparks. Dort, so die Überlegungen, soll zunächst als Ersatz für den gemäß Ergebnis des Bürgerentscheids „Raus aus der Steinkohle“ abzuschaltenden Block 2 des Heizkraftwerks München Nord bis 2022 ein Gaskraftwerk …

Fabian EwaldStadtwerke prüfen Kraftwerke am Michaelibad
Artikel lesen

Maibaumverein: Neuer Baum, neuer Vorstand

17. März 2018 Samstag, den 28. April 2018, sollten sich die Berg am Laimer schon einmal im Kalender anstreichen: Denn an diesem Tag wird ab 10 Uhr der neue Maibaum am Grünen Markt aufgestellt. Diesen Termin gab der Vorsitzende des Maibaumvereins Johann Bachhuber im Rahmen der Jahreshauptversammlung bekannt. Das wird selbstverständlich ausgiebig gefeiert: Zu dem Fest mit Blasmusik, Böllerschützen und …

Fabian EwaldMaibaumverein: Neuer Baum, neuer Vorstand
Artikel lesen

Optimol-Gelände: Weiteres Wahrzeichen fürs Werksviertel

12. März 2018 Ein Gebäude ohne rechten Winkel, mit offenen Terrassen innerhalb der Stockwerke und mit einer innovativen Fassade – die Pläne für die Neubebauung der Optimol-Werke an der Friedensstraße 10 versprechen ein weiteres Wahrzeichen für das Werksviertel in Berg am Laim. Der Entwurf für das ungewöhnliche Büro- und Geschäftshaus stammt vom renommierten Büro Nieto Sobejano Arquitectos, aus deren Zeichenfeder …

Fabian EwaldOptimol-Gelände: Weiteres Wahrzeichen fürs Werksviertel
Artikel lesen

Sonnwendjochstraße: MVG sieht Busstation positiv

12. März 2018 Dem Antrag des Bezirksausschusses Berg am Laim, an der Ecke Sonnwendjochstraße/Waldstraße eine zusätzliche Haltestelle für den Bus 195 einzurichten, steht die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) positiv gegenüber. Verkehrsausschussvorsitzender Hubert Kragler (Grüne) und CSU-Fraktionssprecher Fabian Ewald hatten dies gefordert, da bisher die Entfernung zwischen den Haltestellen St.-Veit-Straße und Rofanstraße rund 660 m betrage. Bei den nächsten Stationen auf der …

Fabian EwaldSonnwendjochstraße: MVG sieht Busstation positiv
Artikel lesen

Bezirksausschuss fordert Abschaffung der Bahnsteigkarte

4. März 2018 Dass man sich in Berg am Laim auch mit Themen beschäftigt, die für ganz München relevant sind, wurde in der letzten Sitzung des Bezirksausschusses an einer Initiative der SPD klar. Diese hatte gefordert, die sogenannte „Bahnsteigkarte“ abzuschaffen. Zum Hintergrund: Um Münchner U-Bahnsteige betreten zu dürfen, ist der Kauf einer Bahnsteigkarte für 40 Cent erforderlich. Ohne diese läuft …

Fabian EwaldBezirksausschuss fordert Abschaffung der Bahnsteigkarte
Artikel lesen

Branntweinmonopolverwaltung wird Baudenkmal

2. März 2018 Teile der ehemaligen Bundesmonopolverwaltung Branntwein an der Neumarkter Straße sind ein Baudenkmal. Über dieses Ergebnis der vom Bezirksausschuss selbst angestoßenen Prüfung durch das Landesamt für Denkmalpflege wurde das Gremium nun informiert. Ab 1900 gehörte das Grundstück zwischen der Neumarkter Straße und den Bahnschienen der Cognacfabrik Macholl, die mit ihren Qualitätsbranntweinen europaweite Bekanntheit erlangte. Den westlichen Teil des …

Fabian EwaldBranntweinmonopolverwaltung wird Baudenkmal