Artikel lesen

Kritik an Bauplänen für P+R-Platz Michaelibad

10. Dezember 2019 Nicht tief und nicht hoch soll die geplante Bebauung des P+R-Platzes Michaelibad werden, wenn es nach der Mehrheit im Bezirksausschuss Berg am Laim geht. Lasse man die Architekten ein Hochhaus planen, dann wähle die Jury dies erfahrungsgemäß auch gerne aus, erklärte BA-Chef Robert Kulzer (SPD). Es gehe dabei auch um das Thema Versiegelung, erinnerte BA-Mitglied und Architekt …

Fabian EwaldKritik an Bauplänen für P+R-Platz Michaelibad
Artikel lesen

Griechische Schule: Bauruine wird abgerissen

26. Oktober 2019 Über Jahre hinweg hat die Bauruine der Griechischen Schule die Hachinger-Bach-Straße geprägt und es in ganz München zu Bekanntheit gebracht. Nachdem auf dem Grundstück lange nichts mehr passierte, wird das unvollendete Bauvorhaben jetzt abgerissen, um Platz für eine neue Schule zu schaffen. Damit endet wohl auch ein Stück Berg am Laimer Lokalhistorie. Im Auftrag des städtischen Kommunalreferats …

Fabian EwaldGriechische Schule: Bauruine wird abgerissen
Artikel lesen

Berg am Laimer Kreuzweg: Ensembleschutz und finanzielle Unterstützung?

11. Oktober 2019 Seit Jahren versucht ein breites Bündnis aus Vereinen, Initiativen und Bürgern in Berg am Laim den inzwischen stark verfallenen, denkmalgeschützten Kreuzweg auf dem Gelände der kirchlichen Maria-Ward-Mädchenrealschule vor dem endgültigen Verlust zu retten. Das Problem: Bislang fehlen positive Signale von Seiten der Erzdiözese München und Freising der katholischen Kirche – diese ist die Eigentümerin des Grundstücks und …

Fabian EwaldBerg am Laimer Kreuzweg: Ensembleschutz und finanzielle Unterstützung?
Artikel lesen

Truderinger Straße: Ärger über Entwurf für Bebauungsplan

9. Oktober 2019 „Wenn Bürgerbeteiligung und Beschlüsse des Bezirksausschusses so mit Füßen getreten werden, dann müssen wir in der Konsequenz eigentlich die gesamte Vorlage ablehnen.“ Auslöser für den Ärger von CSU-Sprecher Fabian Ewald: Der Entwurf des Bebauungsplans für das Areal zwischen Truderinger-, Roßsteinstraße und Schwanhildenweg. Rund 800 Wohnungen sollen hier entstehen, dazu Geschäfte und drei Kindertagesstätten. Die Gebäude sind vier …

Fabian EwaldTruderinger Straße: Ärger über Entwurf für Bebauungsplan
Artikel lesen

Michaelibad: Wohnungen und Büros nur für den Eigenbedarf

27. September 2019 Jetzt ist es fix! Die Büros, die die Stadtwerke München (SWM) auf dem ehemaligen Busbahnhof und der Park+Ride-Anlage an der U-Bahnstation Michaelibad bauen, sind ausschließlich für den SWM-Eigenbedarf. Die Stadtwerke wollen sich damit künftig die Mietkosten für externe Büroflächen sparen. So steht es im Bebauungsplan für das Gebiet Ecke Heinrich-Wieland-/St.-Michael-Straße, der in Kürze beschlossen werden soll. Diskussionen …

Fabian EwaldMichaelibad: Wohnungen und Büros nur für den Eigenbedarf
Artikel lesen

Baupläne fürs Gleisdreieck: ESV fixer als die Bahn

9. September 2019 Weil das Areal an der Truderinger Straße bebaut werden soll, muss der Eisenbahnersportverein (ESV) München-Ost mit seinen Fußballern auf ein anderes Gelände umziehen. Nun hat der Berg-am-Laimer Verein bei der Stadt Baupläne für einen Ersatz-Platz inklusive Gebäude für Umkleiden und Duschen eingereicht. Standort: Eben jenes Gebiet im Berg am Laimer Gleisdreieck, in dem die Bahn den Bau …

Fabian EwaldBaupläne fürs Gleisdreieck: ESV fixer als die Bahn
Artikel lesen

Falsche Ortsschilder

21. August 2019 Wo fängt Berg am Laim an, wo hört es auf? Die Frage nach den Grenzen des Stadtbezirks und deren korrekter Beschilderung hat kürzlich den Bezirksausschuss beschäftigt. An großen Ein- und Ausfallstraßen werden die Münchner Stadtbezirke in der Regel durch weiße Ortsschilder kenntlich gemacht. Aber: In Berg am Laim sind diese gleich mehrfach falsch angebracht oder fehlen ganz, …

Fabian EwaldFalsche Ortsschilder
Artikel lesen

Künftige Grundschule St.-Veit-Straße: Fassade begrünen!

20. August 2019 Die Fassade der künftigen Grundschule an der St.-Veit-Straße soll begrünt werden – so zumindest der Wunsch des Bezirksausschusses Berg am Laim an das städtische Referat für Bildung und Sport, das derzeit an der Planung für das neue Schulgebäude arbeitet. Eine entsprechende Initiative der CSU hat das Gremium in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen. Neu gebaute Gebäude würden …

Fabian EwaldKünftige Grundschule St.-Veit-Straße: Fassade begrünen!
Artikel lesen

Rettung für den Berg am Laimer Kreuzweg

17. Juni 2019 Versteckt im Unterholz liegt in Berg am Laim ein ungewöhnliches Kulturdenkmal: Der wohl letzte Kreuzweg unter freiem Himmel im Münchner Stadtgebiet. Nun haben Vertreter von Landesdenkmalrat und -amt den Pfad mit seinen 14 Bildstöcken inspiziert. Die Historikerin und ehemalige Lehrerin der Mädchenrealschule engagiert sich seit langem für die Stadtteilgeschichte Berg am Laims. Knauer-Nothaft möchte den Kreuzweg vor …

Fabian EwaldRettung für den Berg am Laimer Kreuzweg
Artikel lesen

„Vergebene Chance“: Dachnutzung auf neuer Grundschule St.-Veit-Straße abgelehnt

13. Juni 2019 Die Dächer städtischer Neubauten als Aufenthaltsflächen nutzen – diesen Wunsch hat der Bezirksausschuss Berg am Laim angesichts der zunehmenden Knappheit städtischer Grünflächen in der Vergangenheit des Öfteren geäußert. Am konkreten Beispiel, dem geplanten Neubau der Grundschule an der St.-Veit-Straße, scheiterte dies nun – sowohl an den städtischen Planern als auch an SPD und Grünen im Bezirksausschuss selbst. …

Fabian Ewald„Vergebene Chance“: Dachnutzung auf neuer Grundschule St.-Veit-Straße abgelehnt