Artikel lesen

Radlstreifen statt Fahrspuren, Parkplätzen und Bäumen

13. März 2020 Die Infos aus der Presse schlugen ein wie eine Bombe. Wegen neuen und breiteren Radwegen könnten auf der Berg-am-Laim-, Kreiller- und Wasserburger Landstraße künftig eine Fahrspur in jede Richtung entfallen. Gleiches gilt für den Straßenzug Heinrich-Wieland-, Bad-Schachener-, Anzinger Straße. Hier steht zum Teil auch die Auflösung des Mittelteilers zur Diskussion. Was ist hier detailliert im Gespräch, wie …

Fabian EwaldRadlstreifen statt Fahrspuren, Parkplätzen und Bäumen
Artikel lesen

Hotels sollen eigene Busparkplätze bauen

12. Februar 2020 Der Bezirksausschuss Berg am Laim fordert, dass künftig bei der Neuplanung von Hotels von Beginn an ausreichend eigene Stellplätze für Reisebusse vorgesehen und errichtet werden sollen. Hintergrund der CSU-Initiative: Zahlreiche Beschwerden von Bürgern aus dem neuen Quartier Baumkirchen Mitte und aus dem Bereich der Hansjakobstraße. Die städtische Stellplatzsatzung in ihrer aktuellen Fassung sieht diesbezüglich nur eine Kann-Regelung …

Fabian EwaldHotels sollen eigene Busparkplätze bauen
Artikel lesen

Verkehrsmessungen: Bald „bestellbar“?

4. Februar 2020 Zur Beurteilung der verkehrlichen Verträglichkeit von geplanten Bauvorhaben oder zur Beur­teilung, wo Autofahrer zu schnell unterwegs sind – dazu fordern die Mitglieder des Berg am Laimer Kommunalparlaments und auch anderer Bezirksausschüsse immer wieder eigene Messgeräte, um nicht auf städtische Angaben angewiesen zu sein. Die Lokalpolitiker waren dazu auch bereit, die Technik aus dem eigenen Budget zu erwerben. …

Fabian EwaldVerkehrsmessungen: Bald „bestellbar“?
Artikel lesen

Schildbürgerstreich an der Baumkirchner Straße: Kette versperrt Fußweg

22. Januar 2020 Eine Kette und zehn Sperrpfosten hindern seit Ende vergangenen Jahres Bürger daran, den erst vor wenigen Jahren angelegten Fußweg von der Kreuzung Kreillerstraße/Baumkirchner Straße zum Grünen Markt und zum Behrpark zu benutzen. Der Grund: Der Eigentümer des auf Privatgrund befindlichen Weges hat kurzerhand eine Absperrung errichtet, um Autofahrer daran zu hindern, ihr Fahrzeug dort abzustellen. Dass es …

Fabian EwaldSchildbürgerstreich an der Baumkirchner Straße: Kette versperrt Fußweg
Artikel lesen

Busspur Ampfingstraße: Bezirksausschuss will mögliche Mehrbelastung messen

30. November 2019 Im Oktober hatte der Bezirksausschuss mit den Stimmen von SPD und Grünen mehrheitlich dem Vorhaben zugestimmt, auf der Ampfingstraße eine Fahrspur und mehrere Parkplätze zugunsten einer Busspur zu sperren (Unser Berg am Laim berichtete). Die örtliche CSU bezweifelte schon damals die Entlastungswirkung der Maßnahme bezweifelt und hatte gegen das Vorhaben votiert. Nun hat das Gremium auf Initiative …

Fabian EwaldBusspur Ampfingstraße: Bezirksausschuss will mögliche Mehrbelastung messen
Artikel lesen

Ampfingstraße: Busspur hin, Autospur weg

26. Oktober 2019 Wenn der Bus am Stau vorbeizieht, dann motiviert das so manchen Autofahrer vielleicht zum Umstieg auf den Öffentlichen Nahverkehr. So zumindest der Gedanke, der hinter der Umsetzung eigener Busspuren in der Stadt steckt. Der Stadtrat hat jetzt den Ausbau von 14 derartigen Busspuren beschlossen. Mit im Paket: Die Ampfingstraße in Berg am Laim. Die Extra-Spuren sollen den …

Fabian EwaldAmpfingstraße: Busspur hin, Autospur weg
Artikel lesen

Neue Nord-Süd-Verbindung abgelehnt

30. September 2019 Die Stadt sieht keinen Sinn in einer weiteren Straßenverbindung zwischen Berg am Laim und Bogenhausen. Nach der Untersuchung durch einen externen Gutachter kommt man zu dem Ergebnis, dass der Nutzen für den Verkehr nur gering wäre, der Bauaufwand jedoch hoch. Auch weil der Stadt derzeit die notwendigen Grundstücke dafür fehlen würden. Der Bezirksausschuss hatte eine weitere Nord-Süd-Verbindung …

Fabian EwaldNeue Nord-Süd-Verbindung abgelehnt
Artikel lesen

Zweite Stammstrecke: Neuer Bahnhof am Werksviertel

2. August 2019 Die Umplanungen für die zweite S-Bahn-Stammstrecke bescheren dem Werksviertel in Berg am Laim eine eigene Haltestelle. Statt am Orleansplatz liegt die neue Station nun an der Friedensstraße. Und bekommt einen Ausgang, der bis zum neuen Konzertsaal verlängert werden kann. Mehrere Veränderungen haben die Bahn zur Umplanung am Ostbahnhof bewogen: Aufgrund neuer S-Bahnen steigt langfristig die Fahrgast-Kapazität um …

Fabian EwaldZweite Stammstrecke: Neuer Bahnhof am Werksviertel
Artikel lesen

Alte Tramstrecke wieder aktivieren: Sinn oder Unsinn?

16. Juli 2019 Uneinigkeit zwischen den Bezirksausschüssen: Die SPD im Münchner Osten will die frühere Straßenbahn-Route vom Ostbahnhof nach Ramersdorf wieder befahren lassen. In Haidhausen und Berg am Laim stimmte die Mehrheit dafür, in Ramersdorf-Perlach jedoch dagegen. Bevor die Münchner Schnellbahnen gebaut wurden, bediente die Tramlinie 24 die Strecke zwischen dem Ostbahnhof und dem Ortskern Ramersdorf bzw. über Michaelibad nach …

Fabian EwaldAlte Tramstrecke wieder aktivieren: Sinn oder Unsinn?
Artikel lesen

Berg-am-Laim-Straße: Zwei Fahrspuren und Parkplätze weg?

5. Juli 2019 Die einen erwarten eine Verbesserung für Lebensqualität und Verkehrssicherheit, die anderen den Verkehrsgau, der sich negativ aufs gesamte Viertel und den Münchner Osten auswirkt. Der Bezirksausschuss Berg am Laim will auf der Berg-am-Laim-Straße die jeweils rechte Spur in jede Fahrtrichtung zugunsten des Radverkehrs sperren. Der Antrag von Hanno Schombacher (SPD) wurde mit der Mehrheit von SPD und …

Fabian EwaldBerg-am-Laim-Straße: Zwei Fahrspuren und Parkplätze weg?