Artikel lesen

Wie gut ist die Personalsituation in der Unterkunft Berg-am-Laim-Straße?

26. Februar 2021 Ob der Personalbedarf in der Unterkunft für Geflüchtete in der Berg-am-Laim-Straße 127 bis 129 derzeit abgedeckt ist, das möchte der Bezirksausschuss von der Stadt München wissen. Gerade in Zeiten von Home-Schooling und pandemiebedingt eingeschränkter Betreuung in Kindertageseinrichtungen sei eine gute Personalausstattung wichtig. Diese kann „eine ausgedehnte Betreuung der Kinder in der Einrichtung ermöglichen und Mitarbeiter entlasten“, so …

Fabian EwaldWie gut ist die Personalsituation in der Unterkunft Berg-am-Laim-Straße?
Artikel lesen

Bessere Spiel- und Sportmöglichkeiten an der Xaver-Weismor-Straße

20. Februar 2021 Mehr Spiel- und Sportmöglichkeiten soll die rege genutzte Grünanlage an der Xaver-Weismor-Straße bekommen. Diesen gemeinsamen Antrag von CSU und FDP hat der Bezirksausschuss Berg am Laim in seiner letzten Sitzung beschlossen. Die Kosten für diese Maßnahmen müsste das Baureferat tragen. Doch wenn das zu lange dauern sollte, beschäftigt sich der Bezirksausschuss Berg am Laim erneut mit der …

Fabian EwaldBessere Spiel- und Sportmöglichkeiten an der Xaver-Weismor-Straße
Artikel lesen

Stadtbezirksbudget: Mehr Möglichkeiten und klare Regeln gewünscht

24. Januar 2021 Beim Stadtbezirksbudget sieht der Bezirksausschuss Berg am Laim noch Verbesserungsbedarf. Zum einen möchte der Bezirksausschuss zukünftig auch eigene soziale und ökologische Projekte durchführen und diese dann aus dem eigenen Budget finanzieren dürfen. Das haben CSU und SPD gefordert. Derzeit kann der BA aus seinem Budget nur Projekte Dritter finanziell unterstützen, meistens sind das Projekte örtlicher Vereine. Die …

Fabian EwaldStadtbezirksbudget: Mehr Möglichkeiten und klare Regeln gewünscht
Artikel lesen

BA-Forderung: Öffentliche Räume besser belüften

13. Januar 2021 Bessere und vor allem Corona-gerechte Belüftungen in allen öffentlichen Gebäuden und Räumen von Berg am Laim fordert der Bezirksausschuss auf Initiative von CSU-Fraktionssprecher Thomas Höhler. Dazu hatte diese für die Dezember-Sitzung ein Maßnahmenpaket geschnürt und insgesamt fünf Anträge dazu gestellt. Die meisten Anträge wurden auch unverändert vom gesamten Bezirksausschuss übernommen. Oberste Priorität haben Luftfilter für Schulen, Kitas …

Fabian EwaldBA-Forderung: Öffentliche Räume besser belüften
Artikel lesen

CSU und SPD beantragen Sicherung der Sozialberatung in Berg am Laim

9. Januar 2021 Die Fraktionen der CSU und SPD im Bezirksausschuss machen sich Sorgen um die Angebote zur Sozialberatung in Berg am Laim. Denn das Sozialbürgerhaus, das bislang in der Streitbergstraße beheimatet ist, soll nach dem Beschluss des Stadtrats an den Bahnhof Trudering umziehen. Auch die Soziale Beratungsstelle der Caritas in der Kreillerstraße wird aus dem Stadtviertel wegziehen.

Fabian EwaldCSU und SPD beantragen Sicherung der Sozialberatung in Berg am Laim
Artikel lesen

Erdinger Anger soll beleuchtet werden

12. Dezember 2020 Der Erdinger Anger soll zwischen Piusplatz und Pertisaustraße eine Beleuchtung bekommen. Diesem Antrag der FDP-Fraktion schloss sich der Bezirksausschuss Berg am Laim mit großer Mehrheit an. Der Weg zwischen Piusplatz und der Fußgänger- und Radunterführung unter dem Innsbrucker Ring ist im Grünstreifen zwischen Piusplatz und Pertisaustraße nicht beleuchtet. Dies wirke „sich auf das Sicherheitsempfinden negativ aus“, so …

Fabian EwaldErdinger Anger soll beleuchtet werden
Artikel lesen

Ehemalige Landwirtschaftsschule: Grundstück als Hospiz nutzen?

7. Dezember 2020 Seit Jahren liegt das Gelände der ehemaligen Landwirtschaftsschule an der Trausnitz-/Berg-am-Laim-Straße brach. Das soll sich nach dem Willen des Bezirksausschusses nun endlich ändern. Großes Interesse an dem Grundstück direkt neben dem Technischen Rathaus hat der Hospizverein DaSein e.V. Der Verein würde dort gerne ein Hospiz einrichten und kann sich zudem weitere für das Stadtviertel wichtige Nutzungen vorstellen. …

Fabian EwaldEhemalige Landwirtschaftsschule: Grundstück als Hospiz nutzen?
Artikel lesen

Krautgärten: Bezirksausschuss finanziert Ersatzstandort

30. November 2020 Wo sich heute die Krautgärten im Michaelianger befinden, soll in wenigen Jahren das Berg am Laimer KulturBürgerHaus entstehen. Der Bezirksausschuss (BA) hat nun beschlossen, mit bis zu 55.000 Euro aus dem Stadtbezirksbudget einen neuen Standort für die Krautgärten zu finanzieren. Ursprünglich hatte das zuständige Kommunalreferat vorgeschlagen, einen neuen Standort außerhalb des Stadtteils zu schaffen. Das hatte den …

Fabian EwaldKrautgärten: Bezirksausschuss finanziert Ersatzstandort
Artikel lesen

Breitbandausbau: Fast alle Schulen angeschlossen

3. November 2020 In Berg am Laim sind 16 von 17 betroffenen Schulen bereits mit einer schnellen Internetverbindung über Glasfaserkabel ausgestattet. Das schrieb das Referat für Bildung und Sport dem Bezirksausschuss 14. Diese gerade in Corona-Zeiten guten Nachrichten für Schülerinnen und Schüler in Berg am Laim erbrachte ein Antrag der CSU-Fraktion auf vollständigen Breitbandausbau an allen örtlichen Schulen bis zum …

Fabian EwaldBreitbandausbau: Fast alle Schulen angeschlossen
Artikel lesen

Quo vadis Bürgerversammlung?

2. November 2020 Besser online, als gar nicht – das gilt nach Ansicht von Stefan Hofmeir (Freie Wähler/ÖDP) für Bürgerversammlungen und -infoveranstaltungen. Solange Corona-bedingt keine klassischen Bürgerversammlungen stattfinden könnten, fordert er deshalb ersatzweise Livestreams oder On-Demand-Aufzeichnungen. Die entsprechenden Rechtsgrundlagen müssten entsprechend abgeändert werden, damit bei diesen digitalen Versammlungen auch Abstimmungen zu Bürgeranträgen stattfinden können. Bis es soweit ist, sollten wenigstens …

Fabian EwaldQuo vadis Bürgerversammlung?