Artikel lesen

Bahnausbau: Dialogforen gefordert

27. Juli 2021 „Höchste Eisenbahn“ für eine ganzheitliche, transparente und regelmäßige Kommunikation aller Beteiligten zum Bahnausbau im Münchner Norden und Osten ist es nach Ansicht des Bezirksausschusses Berg am Laim. Die bisherige Kommunikation der Bahn und der Bundes- und Landesbehörden sei „schmeichelhaft ausgedrückt – deutlich verbesserungswürdig,“ begründeten die Grünen ihren Antrag auf regelmäßige Dialogforen. Dieser Forderung hat sich der gesamte …

Fabian EwaldBahnausbau: Dialogforen gefordert
Artikel lesen

Grafinger Straße: 51 Parkplätze sollen weichen – CSU warnt vor Folgen

27. Juli 2021 Die MVG und das städtische Mobilitätsreferat wollen den Busverkehr beschleunigen. Noch in dieser Woche soll im Münchner Stadtrat über ein Maßnahmenbündel mit verschiedenen Vorschlägen dafür entschieden werden. Eine der Maßnahmen betrifft auch Berg am Laim: So ist geplant, die Parkplätze an der nördlichen Seite der Grafinger Straße vollständig zu entfernen und dort ein absolutes Halteverbot anzuordnen. Rund …

Fabian EwaldGrafinger Straße: 51 Parkplätze sollen weichen – CSU warnt vor Folgen
Artikel lesen

Neues Informationsangebot: Bezirksausschuss-Tagesordnung per Mail

22. Juli 2021 Die Berg am Laimer können sich in Zukunft regelmäßig über die Arbeit des Bezirksausschusses, also ihres Stadtviertelparlaments, informieren lassen. Denn allen BA-Mitgliedern ist ein aktiver Austausch sehr wichtig. Bei Interesse müssen Bürgerinnen und Bürger nur eine Mail an die Geschäftsstelle bag-ost.dir@muenchen.de schreiben. Dann bekommen sie automatisch die Tagesordnungen für die Sitzungen zugeschickt. Der Bezirksausschuss Berg am Laim …

Fabian EwaldNeues Informationsangebot: Bezirksausschuss-Tagesordnung per Mail
Artikel lesen

In Baumkirchen Mitte fehlen Bäume

21. Juli 2021 Die CSU im Bezirksausschuss hat festgestellt, dass im fast fertiggestellten Quartier entlang der Hermann-Weinhauser-Straße erheblich weniger Bäume gepflanzt wurden als dort vorgesehen sind: in Baumkirchen Mitte fehlen entlang des Straßenverlaufs rund 20 neue Bäume. Zudem wurde im Bereich der künftigen Grünanlage südlich des Quartiers am ehemaligen Rosenheimer Bahndamm ein Großteil des Baumbestands entfernt. Auftrag an Stadt: Pflanzung …

Fabian EwaldIn Baumkirchen Mitte fehlen Bäume
Artikel lesen

Bezirksausschuss fordert kostenlose Mitnahme von Fahrrädern für Gehbehinderte in der MVG

18. Juli 2021 Nicht nur Rollstühle oder Gehhilfen helfen Gehbehinderten bei der Fortbewegung. Für manche kann auch ein Fahrrad ein wichtiges Hilfsmittel sein. „Viele Menschen, die Bewegungseinschränkungen beim Laufen haben, können sich mithilfe von Fahrrädern halbwegs frei bewegen“, so Regine Ewald (SPD). Daher schloss sich der Bezirksausschuss ihrer Forderung an, dass Fahrräder für Gehbehinderte, egal ob mit 3 oder 2 …

Fabian EwaldBezirksausschuss fordert kostenlose Mitnahme von Fahrrädern für Gehbehinderte in der MVG
Artikel lesen

Alle 10 Jahre wieder – Zeit für die aktualisierte Versiegelungskarte

16. Juli 2021 Alle 10 Jahre soll ermittelt werden, wie stark die Flächen in der Stadt versiegelt sind. Das hat sich die Stadt München vorgenommen. Die letzte Erhebung zur Boden- und Flächenversiegelung war im Jahr 2011. Also sollte jetzt wieder eine Aktualisierung stattfinden. Dazu hat der Bezirksausschuss Berg am Laim auf Antrag der CSU-Fraktion nun die Stadtverwaltung aufgefordert. Und der …

Fabian EwaldAlle 10 Jahre wieder – Zeit für die aktualisierte Versiegelungskarte
Artikel lesen

Michaeli-Gymnasium: Schüler entwickeln Lüftungsanlage – Stadt verweigert Förderung

9. Juli 2021 Eine Lüftungsanlage haben die Schülerinnen und Schüler des Michaeli-Gymnasium selbst entwickelt. Diese ist jetzt in einem Klassenraum installiert und im Rahmen eines Projekts von „Jugend forscht“ entstanden. Die Anlage sei „erwiesenermaßen wirksam und günstig“, so BA-Vorsitzender Alexander Friedrich (SPD). Die Schule möchte nun gerne weitere dieser Lüftungsanlagen installieren. Doch das Referat für Bildung und Sport hat das …

Fabian EwaldMichaeli-Gymnasium: Schüler entwickeln Lüftungsanlage – Stadt verweigert Förderung