Artikel lesen

Sichere Schulwege in der St.-Veit-Straße

16. Dezember 2020 Wenn die Grundschule an der St.-Veit Straße eröffnet wird, rechnet der Bezirksausschuss mit einer Zunahme an Verkehr: mehr Fußverkehr, mehr Radverkehr und wohl auch mehr Autoverkehr. Damit dann möglichst alle Kinder sichere Fuß- und Radwege auf ihrem Schulweg vorfinden, beantragte der Bezirksausschuss Berg am Laim ein Bündel an Maßnahmen. So soll die Stadt München: – die Oberflächen …

Fabian EwaldSichere Schulwege in der St.-Veit-Straße
Artikel lesen

Service und Sicherheit für Fahrradfahrer

15. Dezember 2020 Radfahren soll in Berg am Laim noch attraktiver werden. Dieses Ziel hatten gleich mehrere Anträge in der vergangenen Sitzung des Bezirksausschusses. Zwei Standorte für Servicestationen Zum einen möchte der BA Radlern zwei Servicestationen im Stadtviertel zur Verfügung stellen. Dort soll es Druckluft für Reifen, Flickzeug und Fahrradschläuche in einem Automaten sowie geeignetes Werkzeug geben. „Da nicht immer …

Fabian EwaldService und Sicherheit für Fahrradfahrer
Artikel lesen

Baumpflanzungen: 20 Standorte im Stadtteil vorgeschlagen

13. Dezember 2020 Wenn sich der Bezirksausschuss Berg am Laim mit Bäumen befasst, dann geht es allzu häufig um Baumfällungen. Doch in der letzten Sitzung ging es ausnahmsweise um das Gegenteil: Denn in ganz München, und damit auch in Berg am Laim, sollen neue Bäume gepflanzt werden. Dazu sollte der zuständige Unterausschuss des Bezirksausschusses Vorschläge für Baumstandorte im öffentlichen Raum …

Fabian EwaldBaumpflanzungen: 20 Standorte im Stadtteil vorgeschlagen
Artikel lesen

Lift am Ostbahnhof soll auf Berg-am-Laimer-Seite ausgeschildert werden

12. Dezember 2020 Damit der Lift an der Friedensstraße leichter zu finden ist, soll er jetzt ausgeschildert werden. Das beantragte Regine Ewald von der SPD-Fraktion im Bezirksausschuss Berg am Laim. Sie bemängelte, dass man von Süden kommend derzeit nicht erkennen kann, „dass es außer der Treppe noch einen anderen Zugang zum Untergeschoss des Ostbahnhofs gibt.“ Diesem Antrag auf Lift-Ausschilderung schloss …

Fabian EwaldLift am Ostbahnhof soll auf Berg-am-Laimer-Seite ausgeschildert werden
Artikel lesen

Erdinger Anger soll beleuchtet werden

12. Dezember 2020 Der Erdinger Anger soll zwischen Piusplatz und Pertisaustraße eine Beleuchtung bekommen. Diesem Antrag der FDP-Fraktion schloss sich der Bezirksausschuss Berg am Laim mit großer Mehrheit an. Der Weg zwischen Piusplatz und der Fußgänger- und Radunterführung unter dem Innsbrucker Ring ist im Grünstreifen zwischen Piusplatz und Pertisaustraße nicht beleuchtet. Dies wirke „sich auf das Sicherheitsempfinden negativ aus“, so …

Fabian EwaldErdinger Anger soll beleuchtet werden
Artikel lesen

Ehemalige Landwirtschaftsschule: Grundstück als Hospiz nutzen?

7. Dezember 2020 Seit Jahren liegt das Gelände der ehemaligen Landwirtschaftsschule an der Trausnitz-/Berg-am-Laim-Straße brach. Das soll sich nach dem Willen des Bezirksausschusses nun endlich ändern. Großes Interesse an dem Grundstück direkt neben dem Technischen Rathaus hat der Hospizverein DaSein e.V. Der Verein würde dort gerne ein Hospiz einrichten und kann sich zudem weitere für das Stadtviertel wichtige Nutzungen vorstellen. …

Fabian EwaldEhemalige Landwirtschaftsschule: Grundstück als Hospiz nutzen?