Berg am Laimer Bücherschrank eröffnet

20. November 2018

Endlich ist es soweit: Auch Berg am Laim hat einen offenen Bücherschrank. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde dieser nun offiziell eröffnet.

Das Konzept ist einfach: Jeder kann sich an dem Bücherschrank bedienen und Bücher mitnehmen oder aber eigene Bücher in den Schrank hinein stellen. Der zentrale Standort am Grünen Markt macht es auch möglich, sich auf eine der vorhandenen Sitzbänke zu setzen und gleich vor Ort zu lesen. Insofern trägt der Schrank auch zur Belebung des Stadtteilzentrums bei.

Eine Gruppe von Ehrenamtlichen aus den Bürgerkreis Berg am Laim um Grit Springer betreut den Schrank und achtet darauf, dass das Angebot vielfältig ist, keine fragwürdigen Inhalte in dem Schrank landen und Ordnung im Schrank herrscht.

Bücherschrank

Der Bücherschrank am Grünen Markt. Foto: Unser Berg am Laim

Den Großteil der Finanzierung des Schrankes haben der Bezirksausschuss Berg am Laim und das Städtebauförderungsprogramm Soziale Stadt übernommen.

Darüber hinaus haben zahlreiche Spender aus Berg am Laim im Rahmen einer Crowdfunding Kampagne dazu beigetragen, dass der Bücherschrank nun eröffnet werden konnte. Ein Bücherschrank von Berg am Laimern für Berg am Laimer also.

Wer den Bürgerkreis noch bei der Betreuung des Schrankes unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, sich unter buecherschrankbergamlaim@gmail.com zu melden.

Fabian EwaldBerg am Laimer Bücherschrank eröffnet