Artikel lesen

Barmherzige Schwestern: Schwester Theodora übergibt wirtschaftliche Leitung

Im Mutterhaus der „Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul“ in Berg am Laim ist Anfang April 2017 eine Epoche zu Ende gegangen. Nach genau 30 Jahren im Amt hat Schwester M. Theodora Werner (75) ihr Amt als Generalökonomin dem Diplom-Kaufmann Claus Peter Scheucher übergeben. Zunächst zelebrierten Friedrich Kardinal Wetter und Spiritual Pater Robert Lachenschmid SJ eine Dankmesse mit der …

Fabian EwaldBarmherzige Schwestern: Schwester Theodora übergibt wirtschaftliche Leitung
Artikel lesen

„Natur findet Stadt“: Das Neubau-Quartier Baumkirchen Mitte

22. Mai 2017 Unter dem Motto „Natur findet Stadt“ wird in Berg am Laim seit 2013 am neuen Stadtquartier „Baumkirchen Mitte“ gebaut. In insgesamt vier Bauabschnitten entstehen dort bis Ende 2018 insgesamt 560 Miet- und Eigentumswohnungen für etwa 1300 Menschen sowie 650 neue Büro-Arbeitsplätze. Das neue Viertel ist eines der wichtigsten städtebaulichen Entwicklungsprojekte in Berg am Laim. Das Grundstück umfasst …

Fabian Ewald„Natur findet Stadt“: Das Neubau-Quartier Baumkirchen Mitte
Artikel lesen

Rogatekirche ist nun evangelische Jugendkirche

20. Mai 2017 An der Grenze von Berg am Laim und Ramersdorf liegt die evangelische Rogatekirche, die in den vergangenen Jahren zur ersten evangelischen Jugendkirche Münchens umgebaut und im nun wieder eingeweiht wurde. In dem neuen Komplex leben die 1.200 Gemeindemitglieder und die Evangelische Jugend München in einer Art Kirchen-WG. Beim Eröffnungsgottesdienst in der umgebauten Rogatekirche ermunterte Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler …

Fabian EwaldRogatekirche ist nun evangelische Jugendkirche
Artikel lesen

Hachinger Bach: Endlich wieder an der Oberfläche?

19. Mai 2017 Wann wird der Hachinger Bach in Berg am Laim wieder fröhlich an der Oberfläche plätschern? Die Pläne für die Freilegung sind seit langem fertig. Die Umsetzung scheiterte jedoch bislang an den Verhandlungen mit drei privaten Eigentümern, von denen die Stadt Grundstücksteile für die Renaturierung und den an den Ufern geplanten Park braucht. In der April-Sitzung des Bezirksausschusses Berg …

Fabian EwaldHachinger Bach: Endlich wieder an der Oberfläche?
Artikel lesen

Maibaumverein: Zwei Jahrzehnte Einsatz für Tradition im Stadtteil

18. Mai 2017 Mit einer großen Jubiläumsfeier hat der Maibaumverein Berg am Laim sein 20-jähriges Bestehen sowie den 10. Jahrestag seiner Fahnenweihe gefeiert. Nach einer feierlichen ökumenischen Andacht, die vom katholischen Pfarrer Dr. Brian McNeil und dem evangelischen Pfarrer Felix Breitling gemeinsam in der Pfarrkirche St. Michael zelebriert wurde und an der die Abordnungen zahlreicher Vereine, aber auch der politischen Parteien teilnahmen, …

Fabian EwaldMaibaumverein: Zwei Jahrzehnte Einsatz für Tradition im Stadtteil
Artikel lesen

Ostbahnhof: Zweiter Fußgängertunnel kommt

17. Mai 2017 Einen hellen und barrierefreien Fußgängertunnel vom Ostbahnhof ins Werksviertel – das wünschen sich Bürger und Stadtteilpolitiker aus Berg am Laim schon sehr lange. Ein Wunsch, der nun in Erfüllung gehen soll – auch dank des geplanten Konzertsaals. Ohne den, das gibt das Planungsreferat offen zu, hätte es keinen Anlass gegeben, für das autarke Neubauviertel mit allen erforderlichen …

Fabian EwaldOstbahnhof: Zweiter Fußgängertunnel kommt
Artikel lesen

Der Titan mit der orangen Kugel

17. Mai 2017 Manche Bauwerke lassen sich schwer beschreiben. Beim Hochhaus an der Rosenheimer Straße braucht es jedoch nur ein einziges Wort: Orange Kugel! Das Gebäude mit dem markanten Erkennungszeichen auf dem Dach wird umfassend saniert und nennt sich künftig „Atlas“. Ähnlich wie der Titan aus der griechischen Mythologie das Himmelsgewölbe auf seinen Schultern trägt, soll der markante Hochpunkt mit …

Fabian EwaldDer Titan mit der orangen Kugel
Artikel lesen

Der Grüne Markt – im Zentrum Berg am Laims

17. Mai 2017 „Grüner Markt“ – so heißt mittlerweile offiziell Berg am Laims zentraler Platz. Seine Lage zwischen Pfarrsaal und Kindergarten von St. Michael, Behrpark und dem Maibaum macht ihn zu einem echten Ortsmittelpunkt. Bis 1968 lag hier die Wendeschleife der Trambahn. Am 15. September 1926 wurde die  Straßenbahnlinie 31 eröffnet, die eingestellt wurde, als die heutige Tramstrecke in der Kreillerstraße …

Fabian EwaldDer Grüne Markt – im Zentrum Berg am Laims