Fack Ju Göhte – Se Mjusicäl: Gelungene Premiere auf Münchens erster Musicalbühne im WERK7

23. Januar 2018

Mit einer fulminanten Premiere ist „Fack Ju Göhte – Se Mjusicäl“ am Wochenende im WERK7 gestartet – und viele Prominente waren angesichts dieses besonderen Anlasses ins Berg am Laimer Werksviertel gekommen.

Fack Ju Göhte - Premiere im WERK7

Fack Ju Göhte – Premiere im WERK7. Foto: Unser Berg am Laim

Bekannte Schauspieler wie Moritz Bleibtreu und Katja Flint zeigten sich beeindruckt, auch Sänger Jürgen Drews wohnte der Premiere bei.

Mit Oberbürgermeister Dieter Reiter samt seiner Frau Petra sowie mehreren Vertretern des Landtags und des Stadtrats war die Münchner Politik prominent vertreten bei der Uraufführung, die auch der Eigentümer des eigens für die Musicalnutzung umgebauten WERK7 Theaters Werner Eckart gespannt verfolgte. Am Ende gab es minutenlange Standing Ovations des begeisterten Premierenpublikums.

Produziert wird Fack Ju Göhte – Se Mjusicäl von Stage Entertainment in Zusammenarbeit mit der Constantin Film. Nach knapp zweijähriger Entwicklungszeit und fünf intensiven Probenwochen unter der Regie von Christoph Drewitz haben die 16-köpfige Cast um die beiden Hauptdarsteller Johanna Spantzel („Lisi Schnabelstedt“) und Max Hemmersdorfer („Zeki Müller“) und die fünf Musiker umfassende Band Münchens Kulturangebot um ein weiteres Highlight bereichert.

WERK7

Das WERK7 im Werksviertel. Foto: Unser Berg am Laim

Die Premierenaufführung war gleichzeitig die Eröffnungsproduktion des für gut fünf Millionen Euro umgebauten WERK7 Theaters mit 698 Plätzen, die das Spielfeld von drei Seiten umrahmen und so für ein besonders direktes Zuschauererlebnis sorgen. Mit dem WERK7 verfügt München nun über eine eigene Musicalbühne und steigt in die erste Reihe der Spielstätten auf.

Die Laufzeit des Stücks ist zunächst für ein halbes Jahr geplant. Der Ticketvorverkauf bis zur Premiere verlief sehr vielversprechend. Das Stück wird achtmal pro Woche aufgeführt, montags ist spielfrei.

Fabian EwaldFack Ju Göhte – Se Mjusicäl: Gelungene Premiere auf Münchens erster Musicalbühne im WERK7