Werksviertel: Konzept für sichere Schulwege gefordert

16. Mai 2021

Werksviertel Schule

Grundschule im Werksviertel. Foto: Unser Berg am Laim

Wenn die ersten Kinder in die neue Grundschule im Werksviertel gehen, dann sollen ihre Schulwege sicher sein. Dafür hat die CSU ein Konzept für sichere Schulwege im Bezirksausschuss Berg am Laim beantragt und der Bezirksausschuss hat sich der Forderung angeschlossen. Dieses Konzept sollen die städtischen Referate für Bildung und Sport sowie Mobilität zeitnah und in Abstimmung mit dem Bezirksausschuss erarbeiten, sodass es rechtzeitig zur Eröffnung der Schule bereit ist.

Denn die neue Grundschule im Werksviertel wird bereits gebaut. Auch der Bau der ersten Wohngebäude steht dort in absehbarer Zeit an.

Fabian EwaldWerksviertel: Konzept für sichere Schulwege gefordert