Krautgärten: Bezirksausschuss finanziert Ersatzstandort

30. November 2020

Wo sich heute die Krautgärten im Michaelianger befinden, soll in wenigen Jahren das Berg am Laimer KulturBürgerHaus entstehen. Der Bezirksausschuss (BA) hat nun beschlossen, mit bis zu 55.000 Euro aus dem Stadtbezirksbudget einen neuen Standort für die Krautgärten zu finanzieren.

Ursprünglich hatte das zuständige Kommunalreferat vorgeschlagen, einen neuen Standort außerhalb des Stadtteils zu schaffen. Das hatte den örtlichen Mandatsträgern aber nicht gefallen: Denn die Krautgärten würden sich größter Beliebtheit  im Stadtteil erfreuen, begründete der BA-Vorsitzende Alexander Friedrich (SPD) den von ihm erarbeiteten Antrag auf eine entsprechende Bezuschussung, der einstimmig befürwortet wurde.

Mit den Mitteln soll für die Zukunft eine Fläche ertüchtigt werden, die sich ebenfalls im Michaelianger und in unmittelbarer Nähe zu den aktuellen Krautgärten befindet.

 

Fabian EwaldKrautgärten: Bezirksausschuss finanziert Ersatzstandort