Schulcontainer Josephsburgstraße: Sportfläche wieder herstellen!

22. Oktober 2020

Auf dem städtischen Grundstück an der Josephsburgstraße 41 befand sich früher eine große Schulsportanlage, die vor allem von den Schülern der Berg-am-Laim-Grundschule genutzt wurde. Seit mehreren Jahren wird die Sportanlage nun schon größtenteils von einem provisorischen Schulcontainer-Komplex belegt, in welchem sich die Vorläuferschule für die Grundschule an der St.-Veit-Straße befindet. In naher Zukunft wird dieser neue Standort an der St.-Veit-Straße aber fertiggestellt sein, sodass die Grundschüler in ihre neue Schule umziehen können.

Schulcontainer

Schulcontainer an der Josephsburgstraße. Foto: Unser Berg am Laim

Stadtrat Fabian Ewald und der Kinder- und Jugendbeauftragte Christian Ebbecke (beide CSU) fordern daher in einem Antrag im Bezirksausschuss Berg am Laim, dass nach dem Umzug der Grundschule die Fläche wieder vollkommen und unverzüglich zu Sportflächen umgewandelt werden soll.

Da die Grundschule an der Berg-am-Laim-Straße in den letzten Jahren erweitert wurde, wird aufgrund des erhöhten Schüleraufkommens dringend eine gut erreichbare Freisportfläche benötigt. Diese wäre dann wieder fußläufig an der Josephsburgstraße vorhanden.

„Es besteht keinen Grund die Schulcontainer weiter zu nutzen. Sie sind bereits an der Grenze ihrer möglichen Nutzungsdauer angelangt und es wird in den nächsten Jahren an dieser Stelle keine Nutzung für sie geben“, so Ewald und Ebbecke. Langfristig solle ein fünfter Grundschulstandort für Entlastung sorgen.

Die Forderung fand im Bezirksausschuss einstimmige Unterstützung.

Fabian EwaldSchulcontainer Josephsburgstraße: Sportfläche wieder herstellen!