Artikel lesen

Bürgerkreis Berg am Laim: 35 Jahre Einsatz für den Stadtteil

11. Oktober 2017 Was wäre Berg am Laim nur ohne seinen Bürgerkreis? Kulturell sicherlich ein gutes Stück ärmer. Mit seinem weithin sichtbaren, bunten Zelt, zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen und seinen Untergruppen – der Künstlergilde, dem Literaturkreis und der Theatergruppe Artanos – leistet er einen deutlich wahrnehmbaren Beitrag zu einem vielfältigen Programm vor Ort. Der Bürgerkreis zählt zu den aktivsten und zugleich …

Fabian EwaldBürgerkreis Berg am Laim: 35 Jahre Einsatz für den Stadtteil
Artikel lesen

Maibaumumlegen: Großes Interesse an der Tradition

9. Oktober 2017 Mehrere Stunden hat es in Anspruch genommen: Unter großem Interesse der Stadtteilöffentlichkeit und tatkräftiger Mithilfe der Feuerwehr und der Polizei wurde am vergangenen Samstag der Maibaum am Grünen Markt umgelegt. „Unser Berg am Laim“ war dabei! Mittlerweile ist die Arbeit des Maibaumvereins jedoch schwieriger geworden. Die engagierten Mitglieder sind deutlich weniger geworden, der Altersdurchschnitt ist gestiegen. Ein …

Fabian EwaldMaibaumumlegen: Großes Interesse an der Tradition
Artikel lesen

Maibaum wird umgelegt

5. Oktober 2017 Der Maibaumverein Berg am Laim lädt am Samstag, 7. Oktober 2017 ab 14 Uhr zum Maibaum-Umlegen am Grünen Markt ein. Nach dem Umlegen des Maibaums durch die Freiwillige Feuerwehr Michaeliburg wird dieser in Teile zersägt, die anschließend von Pfarrer Dr. Brian McNeil versteigert werden. Im Pfarrsaal stehen Brotzeit und Getränke bereit, für musikalische Begleitung und gute Stimmung …

Fabian EwaldMaibaum wird umgelegt
Artikel lesen

Straßenfest für Jung und Alt

5. September 2017 Es ist eine feste Tradition in Berg am Laim: Das Straßenfest des Bürgerkreises auf der Baumkirchner Straße. In diesem Jahr findet es statt am Sonntag, 10. September 2017 von 11 bis 18 Uhr. Das Straßenfest Unter dem bunten Zeltdach auf dem Grünen Markt und an den zahlreichen Ständen entlang der Baumkirchner Straße werden dann wieder vielfältige Aktionen …

Fabian EwaldStraßenfest für Jung und Alt
Artikel lesen

Berg am Laim und die Eisenbahn

2. September 2017 Noch immer wird Berg am Laim häufig als „Eisenbahnerstadtteil“ bezeichnet. Wäre es zwar nicht ausreichend, die Geschichte des Stadtteils auf diesen Aspekt zu verkürzen, so nimmt die Eisenbahn eine wichtige Rolle in der Entwicklung Berg am Laims ein und prägt es bis heute. Die Eröffnung des Ostbahnhofes und der Bahnstrecke nach Rosenheim im Jahr 1871 stellt gleichsam …

Fabian EwaldBerg am Laim und die Eisenbahn
Artikel lesen

Berg am Laim und die Ziegel

26. August 2017 „Berg am Laim“ – schon der Name des Stadtbezirks weist darauf hin, dass seine Geschichte über viele Jahrhunderte hinweg mit dem Abbau von Lehm und der Herstellung von Ziegeln verbunden war. So bezeichnete der Name Berg am Laim ursprünglich eine Siedlung „ad Perke“, also am Berg, „auf dem Laimb“, gemeint ist hier Lehm. Der Berg, eine Erhöhung …

Fabian EwaldBerg am Laim und die Ziegel
Artikel lesen

Brauchtum in Berg am Laim: Das Johannifeuer des Maibaumvereins

Jedes Jahr um den Johannitag herum ist es wieder soweit: Der Maibaumverein Berg am Laim entzündet sein traditionelles Johannifeuer auf der Festwiese an der St.-Veit-Straße. Neben dem Feuer stehen an diesem besonderen Abend die Kinder im Mittelpunkt: Zu Beginn der Dämmerung, wenn das Kinderfest des Bezirksausschusses ausgeklungen ist, entzünden sie mit Fackeln, die am ewigen Licht der Pfarrkirche St. Michael …

Fabian EwaldBrauchtum in Berg am Laim: Das Johannifeuer des Maibaumvereins
Artikel lesen

Michaelianger: Sporteln im Grünen

20. Juni 2017 Der Michaelianger im Herzen Berg am Laims ist unzweifelhaft so etwas wie die grüne Lunge des Stadtbezirks. Die Kreuzung zweier Grünzüge – auf einem davon war in den 1960er Jahren ursprünglich die sogenannte Tangente 5-Ost als Teil eines äußeren Straßenrings für München geplant – wird schon heute gerne zum Radeln, Laufen und für verschiedene andere Sportarten genutzt. …

Fabian EwaldMichaelianger: Sporteln im Grünen
Artikel lesen

Ein Bücherschrank im Stadtteilzentrum?

5. Juni 2017 Öffentliche Bücherschränke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nach dem Willen des örtlichen Bezirksausschusses soll nun auch im Zentrum Berg am Laims eine solche Tauschgelegenheit für Literatur entstehen. Bisher gibt es fünf öffentliche Büchertauschbörsen in München – der erste wurde im Jahr 2013 eröffnet – einige weitere sind in Planung. Die Betreuung wird dabei zumeist auf ehrenamtlicher Basis …

Fabian EwaldEin Bücherschrank im Stadtteilzentrum?
Artikel lesen

Rogatekirche ist nun evangelische Jugendkirche

20. Mai 2017 An der Grenze von Berg am Laim und Ramersdorf liegt die evangelische Rogatekirche, die in den vergangenen Jahren zur ersten evangelischen Jugendkirche Münchens umgebaut und im nun wieder eingeweiht wurde. In dem neuen Komplex leben die 1.200 Gemeindemitglieder und die Evangelische Jugend München in einer Art Kirchen-WG. Beim Eröffnungsgottesdienst in der umgebauten Rogatekirche ermunterte Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler …

Fabian EwaldRogatekirche ist nun evangelische Jugendkirche