Gesundes Frühstück: Ministerpräsident besucht Berg am Laimer Grundschule

11. Dezember 2019

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat heute die Grundschule an der Berg-am-Laim-Straße besucht und dort die Frühstücksausgabe an die Schüler unterstützt. Diese wird vom Verein brotZeit e.V. organisiert, der im Jahr 2009 von Schauspielerin Uschi Glas und ihrem Ehemann, dem Unternehmensberater Dieter Hermann und Rechtsanwalt Dr. Harald Mosler gegründet wurde.

Ziele des Vereins sind neben der Bekämpfung des Übergewichtes durch ausgewogene Mahlzeiten auch eine verbesserte Integration und mehr Chancengleichheit für die Kinder. Unterstützt werden deutschlandweit mehr als 10.000 Kinder an 220 Schulen, für die Senioren ein ausgewogenes Frühstück vorbereiten.

Söder Grundschule

Der Ministerpräsident hilft bei der Essensausgabe an der Grundschule Berg-am-Laim-Straße. Foto: Bayerische Staatskanzlei

Auch an der Berg am Laimer Grundschule erhalten auf diese Weise inzwischen viele Schüler täglich ein gesundes und frisches Frühstück, wovon sich Söder bei seinem Besuch selbst überzeugen konnte.

Der Ministerpräsident zeigte sich begeistert. „Bayern unterstützt diese großartige Initiative mit über 600.000 Euro pro Jahr. Herzlichen Dank an Uschi Glas und die vielen Ehrenamtlichen!“, so Söder nach dem Besuch in Berg am Laim.

Fabian EwaldGesundes Frühstück: Ministerpräsident besucht Berg am Laimer Grundschule